Frauenärztin Dr. Daniela Ulrich

Sexualmedizin

Sexualität

Sexualität ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Ungestörte sexuelle Funktion benötigt das Harmonieren von körperlichem, seelischem und sozialem Wohlbefinden. Wenn auch nur ein Parameter aus dem Gleichgewicht gerät, kann es zu sexuellen Problemen kommen. Besonders wichtig ist es spezielle Hauterkrankungen (Lichen sclerosus, Lichen planus), welche im Intimbereich oftmals nur mit einem Auflichtmikroskop erkannt werden können, auszuschließen.

Ich biete Hilfe bei allen Formen von sexuellen Problemen wie

  • Lustlosigkeit (Libidoverlust),
  • Erregunsstörungen (Arousal disorder)
  • Orgasmusstörungen (Orgasmic disorder)
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)
  • Paarprobleme verursacht durch Erektionsstörung des Mannes oder vorzeitigem Samenerguss

Unabhängig von der vorliegenden Sexualstörung wird ein individuelles Therapiekonzept erstellt. Ich biete eine spezielle Form der Sexualtherapie basierend auf dem Konzept von Uwe Hartmann.
Diese emotions- und erlebnisorientierte Sexualtherapie nach dem Hannover-Ansatz bietet ein umfassendes und neu konzipiertes Modell für die Behandlung sexueller Funktionsstörungen.